Deutsch English Türkçe
So sollte eine seriöse Kaufabwicklung aussehen

1. Kaufvertrag

Entscheiden Sie sich für den Kauf der Immobilie, so wird ein schriftlicher Kaufvertrag geschlossen.

2. Vollmachterteilung

Der Interessent erteilt der Firma eine notarielle Vollmacht, mit der dieser bevollmächtigt wird, alle erforderlichen Anmeldungen, Beantragungen und Eintragungen wie Steuernummerantrag, Strom-, Wasser- und Telefonanmeldung und Eintragung ins Grundbuch im Namen des Interessenten durchzuführen.

3. Beantragung der Eigentumsüberschreibung im Registeramt (TAPU - Amt)

Die Einreichung des TAPU wird an die Militärverwaltung zur Überprüfung geschickt. Dieser Vorgang kann zwischen 2 und 3 Monaten dauern.

ACHTUNG
Die erfolgte Einreichung des TAPU macht Sie noch nicht zum offiziellen Eigentümer.

4. Eintragung ins Grundbuch (TAPU)

Für die Eintragung sind erforderlich:

Für den Käufer:
- 2 neue Passbilder des Käufers
- 2 Ausweiskopien
- Die aktuelle Adresse in der Heimat und der Vatername
- Neu - Steuernummer

Für den Verkäufer:
- 1 neues Passbild des Verkäufers
- 2 Ausweiskopien
- Adresse
- Neu- Steuernummer

Es erfolgt der offizielle Eintrag ins Grundbuch (TAPU- Register). Ein gesetzlich vorgeschriebener vereidigter Dolmetscher für Ihre Muttersprache (falls Sie persönlich anwesend sind) stellt für das Protokoll fest und bestätigt Ihnen mündlich, welche Lage und Eigenschaften das erworbene Objekt hat. Danach erhalten Sie den Originalauszug des TAPU (Eigentumsnachweis). Auf Wunsch kann das TAPU auch schriftlich übersetzt werden.

Tipp!
Lassen Sie sich immer gleich noch ein Katasterauszug mitgeben. Hier sind ihr Objekt und anliegende Strassen sichtbar.

Erst der offizielle Eintrag auf dem Grundbuchamt,(TAPU- Amt) ins Grundbuch (TAPU) stellt sicher, dass Sie der neue Eigentümer sind.

 





zurück


wong favoriten bonitrust kledy Reddit linksilo alltagz edelight folkd icio infopirat Linkarena live lufee oneview seekxl seoigg Simpy voteforit Weblinkr webnews Yigg minota